Musikverein ehrt treue Mitglieder

Lesedauer: 2 Min

Das Bild zeigt Friedrich Paal (von links), Ottmar Herrmann, Mathilde Gering, Renata Mächler undWerner Krug.
Das Bild zeigt Friedrich Paal (von links), Ottmar Herrmann, Mathilde Gering, Renata Mächler undWerner Krug. (Foto: Musikverein Biberach)
Schwäbische Zeitung

Bei der Mitgliederversammlung des Musikvereins Biberach hat der Vorsitzende Werner Krug auf das Festkonzert zu 250 Jahren Biberacher bürgerlicher Musiktradition zurückgeblickt. Ebenso sei die Ausstellung zu Justinus Heinrich Knecht im Museum ein Erfolg gewesen. Krug dankte hierbei Franz Schlegel für seine Bemühungen um die Knecht-Forschung.

Dieses Jahr steht weiter im Zeichen des Jubiläums, so Musikdirektor Andreas Winter. Für 100-prozentigen Probenbesuch ehrte der Vorsteher des Sinfonieorchesters, Klaus Pfalzer, und der Stadtkapelle, Wolfgang Fritzenschaft, Eugen Föhr, Michael Föhr, Joachim Mayer und Petra Zimmermann. Mathilde Gering hörte nach über 40 Jahren als Notenwartin auf, Nachfolgerin ist Petra Zimmermann.

Seit 60 Jahren in der Stadtkapelle und im Sinfonieorchester mit dabei sind Ottmar Herrmann (Horn) und Friedrich Paal (Trompete). Renata Mächler und Annette Schlegel (beide Violine) wurden für 25 beziehungsweise zehn Jahre geehrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen