Maiers punkten in Mainfranken

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Andrea und Gerd-Michael Maier von der Tanzsportabteilung (TSA) der TG Biberach haben an der Turnierveranstaltung „Mainfranken tanzt“ in Kitzingen und Würzburg teilgenommen. Zum zweiten Mal veranstaltete der Kitzinger Tanzclub zusammen mit dem Tanzclub Rot-Gold Würzburg offene Tanzturniere für die Senioren der Altersgruppen Senioren II (ab 45 Jahren) und Senioren III (ab 55 Jahren).

Zehn Paare traten in Kitzingen in der Senioren-II-C-Klasse an. Andrea und Gerd-Michael Maier schafften dabei den Sprung in die Endrunde mit sieben Paaren. Sie belegten schlussendlich den sechsten Platz und konnten damit vier Aufstiegspunkte erzielen. Am nächsten Tag starteten sie unter elf Paaren in Würzburg. Diesmal gelang der Sprung in die Finalrunde nicht. Dennoch konnten Maiers zwei weitere Aufstiegspunkte auf ihr Konto verbuchen.

„Wir haben uns riesig über den Einzug in die Endrunde in Kitzingen gefreut, wenn wir auch knapp eine Platzierung verpasst haben, die in unserer Klasse mit mindestens einem fünften Platz verbunden ist. Darauf lässt sich in Zukunft aufbauen“, bilanzierte Andrea Maier.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen