Männer überfallen Betrunkenen

Lesedauer: 2 Min

Ein Polizeiwagen steht auf der Straße.
Ein Polizeiwagen steht auf der Straße. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei Männer haben Samstagnacht in Biberach einen Passanten angegriffen und ihm das Smartphone gestohlen. Der unter Alkoholeinfluss stehende 21-Jährige war zu Fuß auf dem Weg nach Hause, wie die Polizei mitteilte. Gegen 23.45 Uhr ging er auf dem Fuß- und Radweg unterhalb des Schlierholzwegs in Richtung Wolfental. Auf Höhe des Wasserspielplatzes sollen ihn zwei dunkelhäutige Männer angegriffen haben, wie es in der Mitteilung weiter hießt. Einer der Unbekannten hätte mit den Fäusten auf ihn eingeschlagen und ihm das Handy aus der Hosentasche gezogen. Die Täter rannten mit dem Smartphone in Richtung Innenstadt davon. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich des Fußwegs aufgehalten haben. Hinweise an das Kriminalkommissariat in Biberach unter Telefon 07351/4470.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen