Lesefrühförderung in der Stadtbücherei

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Gebühr beträgt fünf Euro inklusive Kinderbetreuung. Der Bildungsgutschein „Stärke“ ist anrechenbar. Eine Anmeldung unter Telefon Telefon 07351/ 51-498 oder persönlich in der Stadtbücherei ist erforderlich.

Der nächste Lesefrühförderungstreff „Bücher machen Kinder schlau“ der Stadtbücherei ist am Freitag, 24. Mai, von 9.30 bis 11 Uhr. Er wendet sich an Eltern und Großeltern mit Kleinkindern bis zu vier Jahren.

Die Erzieherin Irmgard Morgenröther-Soyka gibt Tipps. In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck stellt sie empfehlenswerte Bilderbücher vor, die das Interesse und die Neugier des Kindes an Geschichten wecken. Währenddessen entdecken die Kinder betreut die Welt der Bücher.

Die Gebühr beträgt fünf Euro inklusive Kinderbetreuung. Der Bildungsgutschein „Stärke“ ist anrechenbar. Eine Anmeldung unter Telefon Telefon 07351/ 51-498 oder persönlich in der Stadtbücherei ist erforderlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen