Läufer bereiten sich auf Genießerlauf vor

Lesedauer: 3 Min

Viele Läufer gehen wohl auch wieder beim zweiten Vorbereitungslauf für den Genießerlauf an den Start.
Viele Läufer gehen wohl auch wieder beim zweiten Vorbereitungslauf für den Genießerlauf an den Start. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Eine Onlineanmeldung zum zweiten Biberacher Genießerlauf ist möglich. Wer sich bis zum 30. September Lauf anmeldet, erhält für fünf Euro ein Funktionsshirt. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.biberacher-genießerlauf.de

Nach dem ersten Vorbereitungslauf im Juni steht der zweite Vorbereitungslauf am Sonntag, 9. September, für den zweiten Biberacher Genießerlauf an. Los geht es um 9 Uhr. Start und Ziel ist in der Wolfentalstraße, nähe Guter Gaupp. Die Lauffreunde Biberach bieten Strecken über sechs, zwölf und 18 Kilometer an, auch mit zwei Geschwindigkeiten. Der Genießerlauf findet am 21. Oktober statt. Alle Strecken werden von Marathonläufer geführt.

So sieht der Ablauf beim zweiten Vorbereitungslauf aus: Nach einem kleinen Aufwärmprogramm geht es in die landschaftlich schöne Genießerlaufstrecke, die über Reute, Voggenreute, Ingoldingen und Grodt wieder zurück zum Ausgangspunkt führt.

Die kurze Strecke führt durchs Wolfental bis Reute Ortsmitte und wieder zurück. Die Zwölf- und 18-Kilometer-Läufer laufen weiter bis Voggenreute, wo sich der Staffelwechselpunkt beim Genießerlauf befindet. Für die Zwölf-Kilometer-Läufer ist hier der Wendepunkt zurück zum Ausgangspunkt. Diejenigen, die 18 Kilometer laufen, begeben sich auf den schwierigsten Teil der Genießerlaufstrecke und laufen die Runde über Ingoldingen, Grodt und Voggenreute, Reute über das Wolfental zurück. Für Getränke auf der Strecke ist gesorgt. Auf mehrfachen Wunsch ist die Laufstrecke ab Voggenreute ab kommenden Sonntag bis zum Veranstaltungstag des Genießerlaufs markiert. Somit besteht jederzeit die Möglichkeit, die Strecke auch alleine abzulaufen und zu trainieren.

Für den BKK-Verbund-Plus-Halbmarathon haben sich bereits 225 Teilnehmer und für den Kreissparkasse Biberach Drei-mal-Sieben-Kilometer-Staffellauf 103 Staffeln angemeldet. Auch in diesem Jahr haben sich die Staffelläufer wieder ausgefallene Teamnamen ausgesucht.

Eine Onlineanmeldung zum zweiten Biberacher Genießerlauf ist möglich. Wer sich bis zum 30. September Lauf anmeldet, erhält für fünf Euro ein Funktionsshirt. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.biberacher-genießerlauf.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen