Kinderkleiderbasar in Biberach gestrichen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Der Baby- und Kinderbasar für Selbstverkäufer, der am Samstag, 7.  März, im Gemeindehaus St. Martin in Biberach stattfinden sollte, wird abgesagt.

Das entschieden die Veranstalter nach einem Gespräch mit dem Landratsamt, wie sie mitteilen. Sie verweisen darauf, dass 20 Schulen sowie einige Kindertagesstätten am Montag vorläufig geschlossen bleiben.

Die Veranstalter äußern ihr Bedauern und bitten um Verständnis. Sie bemühten sich um einen Ersatztermin, heißt es in dem Schreiben.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen