Kfz-Innung spricht Gesellen frei

Lesedauer: 6 Min

Joachim Dünkel (links), Thomas Dörflinger (rechts) und Christian Pusch (Zweiter von rechts) bei der Vergabe der Belobigungen an
Joachim Dünkel (links), Thomas Dörflinger (rechts) und Christian Pusch (Zweiter von rechts) bei der Vergabe der Belobigungen an den Jahrgangsbesten Moritz Brenner sowie Florian Huss und Roman Schulze. (Foto: Josef Aßfalg)
Schwäbische Zeitung
Josef Aßfalg

29 Auszubildende der Kfz-Innung haben bei der Lossprechungsfeier in der Volksbank Ulm-Biberach ihre Gesellenbriefe erhalten.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen