Kastanien blühen im Oktober

Lesedauer: 2 Min

 Während an einigen Ästen bereits das Herbstlaub hängt, treibt diese Kastanie auf dem Biberacher Kirchplatz an anderen Stellen
Während an einigen Ästen bereits das Herbstlaub hängt, treibt diese Kastanie auf dem Biberacher Kirchplatz an anderen Stellen wieder Blüten. (Foto: Gerd Mägerle)
Redaktionsleiter

Es ist Anfang Oktober und auf dem Biberacher Kirchplatz fangen zwei Kastanienbäume an Blüten zu treiben. „So etwas hab’ ich noch nie gesehen“, meint Stadtführer Bernd Otto, dem diese Laune der Natur vor wenigen Tagen aufgefallen ist.

„Das gibt es tatsächlich sehr selten“, sagt der städtische Forstamtsleiter Markus Weisshaupt. Die Bäume scheinen mit den Jahreszeiten etwas durcheinander gekommen zu sein. „Der Blühprozess wird durch Licht und Temperatur gesteuert.“ Vermutlich hätten die milden Witterungsverhältnisse der jüngsten Zeit dem Baum signalisiert, dass bereits wieder Frühling sei, so Weisshaupt. Der Baum selbst nehme keinen Schaden, sofern das nicht regelmäßig passiere. „Sollte sich das künftig allerdings jedes Jahr und großflächig passieren, wäre das fatal“, so Weisshaupt. Dann ginge das zu Lasten der Substanz des Baumes. Möglicherweise lässt auch hier der Klimawandel bereits grüßen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen