Judokurse bei der TG Biberach starten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Judo Abteilung der TG Biberach bietet einen Anfängerkurs für Kinder von sieben bis 15 Jahren an. Start ist Freitag, 15. März, um 17.30 Uhr im Hallenteil eins der Turnhalle des Wieland-Gymnasiums. An die Teilnehmer werden keine besonderen sportlichen Voraussetzungen gestellt. Wer Spaß daran hat, in der Gruppe eine neue Sportart kennenzulernen, ist dort richtig.

An den ersten drei bis vier Trainingsabenden geht es zuerst mal darum, sich kennenzulernen und bei Judo reinzuschnuppern. Danach kann man sich entscheiden, ob man weiterhin an den Kurs teilnehmen möchte. Dieser dauert sechs Monate. Auf den Anfängerkurs folgt der Grundkurs, der mit der Prüfung zum weiß-gelben Gürtel abgeschlossen wird. Unterrichtet wird die Gruppe von zwei Übungsleitern. Für den Anfang genügt die übliche Sportbekleidung mit Hausschuhe, Schlappen beziehungsweise Flipflops. Ein Judoanzug ist erst erforderlich, wenn nach einigen Schnupperabenden feststeht, dass der Kurs auch absolviert wird.

Für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren startet am Montag, 18. März, um 19.30 Uhr ein Anfänger- beziehungsweise Neueinsteiger-Kurs. Auch mit 30 Jahren und älter könne mit Judo sportlich durchgestartet werden, schreibt die TG in einer Mitteilung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen