Johannes Walter führt die CDU-Liste an

Lesedauer: 2 Min
Das sind die CDU-Kandidaten für die Wahl des Biberacher Gemeinderats am 26. Mai.
Das sind die CDU-Kandidaten für die Wahl des Biberacher Gemeinderats am 26. Mai. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Der CDU-Stadtverband Biberach hat 32 Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 nominiert. Die jüngste Kandidatin ist 18 Jahre alt, der älteste 72 Jahre.

„Wir wollen die Zukunft für Biberach gestalten und sind überzeugt, dies mit der bunten Vielfalt unserer Kandidatinnen und Kandidaten aktiv tun zu können. Besonders freue ich mich darüber, dass wir dafür auch einige junge Menschen gewonnen haben“, sagt der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Christian Jäger.

Folgende Kandidaten wurden in geheimer Wahl durch die Mitgliederversammlung gewählt: Johannes Walter, Lucia Authaler, Katharina Baiker-Thoma, Hans Beck, Otto Deeng, Rainer Etzinger, Dr. Thomas Fox, René Gorzalsky, Thomas Grunert, Hubert Hagel, Sara Haj Rahimi, Michael Hermann, Walter Herzhauser, Dr. Andreas Holland, Waltraud Jeggle, Dr. Stefan Kauschke, Elisabeth Kleine-Beek, Dr. Rüdiger Koenen, Friedrich Kolesch, Steffen Kössler, Heike Ladel, Dr. Paul Lahode, Dr. Steffen Mayer, Herbert Pfender, Mirjam Prinz-Jäger, Anika Raendchen, Judith Riotte, Martin Roeck, Petra Romer-Aschenbrenner, Peter Schmogro, Timon Schwarz und Ralf Siebenbrodt.

Die Liste wird bei der CDU in Biberach traditionell vom amtierenden Fraktionsvorsitzenden angeführt, die anderen Kandidaten folgen in alphabetischer Reihenfolge

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen