Hochdorf schlägt SGM überraschend klar

Lesedauer: 2 Min
 Der SV Mietingen II hat in der Frauenfußball-Bezirksliga die Tabellenführung durch einen Sieg beim FC Wacker Biberach ausgebaut
Der SV Mietingen II hat in der Frauenfußball-Bezirksliga die Tabellenführung durch einen Sieg beim FC Wacker Biberach ausgebaut. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Der SV Mietingen II hat in der Frauenfußball-Bezirksliga die Tabellenführung durch einen Sieg beim FC Wacker Biberach ausgebaut. Dem TSV Hochdorf gelang überraschend ein klarer Erfolg gegen die SGM Baltringen/Schemmerhofen.

SV Laupertshausen – SV Reinstetten II 1:4 (0:2). Der SVR II ging früh in Führung und lag zur Pause bereits 2:0 vorn. In Hälfte zwei verkürzte der SVL zunächst, ehe Reinstetten II den Sieg durch zwei weitere Treffer klarmachte. Tore: 0:1 Tina Haas (13.), 0:2 Kathrin Haas (35.), 1:2 Theresa Kilian (56.), 1:3 Yvonne Schafitel (60.), 1:4 Hanna Keller (76.).

SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II – SGM Dettingen/Kirchberg 1:4 (1:0). Gegen den Tabellenvorletzten ging die Heimelf zunächst durch Saskia Maucher in Führung (38.). Nach dem Seitenwechsel bestraften die Gäste jeden Fehler des Gegners konsequent. Isabelle Gschwind (53., 89.) und Diana Schultheiß (59., 64.) trafen jeweils zweimal und der Auswärtssieg war perfekt.

FC Wacker Biberach – SV Mietingen II 1:4 (0:2). Nach dem 0:1 durch Lisa Müller (9.), kam Wacker besser ins Spiel. Den Biberacherinnen fehlte aber der nötige Zug zum Tor. Lena Kohn (45.), Laura Schuhmacher (60.) und Lisa Müller (71.) erhöhten auf 4:0 für Mietingen II. Nach einem Freistoß gelang Wacker noch der Ehrentreffer durch Luca Kley (81.).

TSV Hochdorf – SGM Baltringen/Schemmerhofen 6:1 (3:0). Durch einen starken Auftritt ließ Hochdorf die Gastmannschaft nicht wirklich ins Spiel kommen. Der TSV zeigte schönen Kombinationsfußball und siegte am Ende klar. Die TSV-Tore erzielten Yvonne Fuchs (7., 75.), Verena Schweizer (12., 86.), Leonie Kohler (32.) und Selina Müller (65.). Für die SGM traf Milena Autrum (53.).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen