Hochbeet ergänzt neuen Garten

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Seit Dezember 2019 ist das Gemeindepsychiatrischen Zentrum (GPZ) der Caritas Biberach-Saulgau im Besitz eines Hochbeets. Möglich wurde dies durch die Spende des Familienunternehmens Geißer Holzbau GmbH aus Maselheim-Ellmansweiler, welche das Hochbeet speziell für das GPZ baute. Den Kontakt zum Unternehmen Geißer Holzbau GmbH entstand durch Lisa Geißer, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Gemeindepsychiatrischen Zentrum Biberach (Caritas) absolvierte. Bereits im Sommer wurde zusammen mit den Besuchern der Tagesstätte rund um das GPZ der Garten neu angelegt. Es wurden bereits viele Kräuter und Beerensträucher gepflanzt und eine Sitzecke gestaltet. Durch dieses Hochbeet nimmt der Garten der Tagesstätte nun weiter Gestalt an. Mit den Besuchern wird das Hochbeet nun befüllt. Ab dem Frühjahr soll hier dann für den täglich angebotenen Mittagstisch und den Eigenverbrauch Gemüse angebaut werden. Dies hat für die Besucher einen großen Stellenwert. Bei der Übergabe bedankten sich die Vertreter der Tagesstätte für die großzügige Spende.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen