Herbstlauf nach Edelbeuren

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Info und Anmeldungen noch bis Samstagvormittag, 9. November, bei Willi Waibel, Telefon 07351/28613 oder per E-Mail an anwi.waibel@t-online.de.

Der Lauftreff Burrenwald veranstaltet am Sonntag, 10. November, den zweiten Lauf seiner „Genusslauf-Reihe“. Ziel dieses Laufs ist Edelbeuren, wie Schwendi vor zwei Wochen, im Rottal gelegen. Die Strecke ist laut Ankündigung abwechslungsreich und entspricht der Distanz eines Halbmarathons, also 21 Kilometer. Der Lauf ist ausdrücklich kein Wettkampf, sondern ein Lauf in und mit der Gruppe. Der Weg führt über Winterreute, Bronnen, Goppertshofen und Eichen ans Ziel nach Edelbeuren, wo die Läufer im Gasthaus Hirsch zur Einkehr erwartet werden. Dort bestehen auch Duschmöglichkeiten.

Gestartet wird in Biberach in der Telawiallee (Bushaltestelle) um 9.15 Uhr unter der Leitung von Maria Werner mit einem Kilometerschnitt von 6:30 Minuten und um 9.30 Uhr unter Führung von Olivia Müller mit etwa 6 Minuten pro Kilometer. Um 9.25 Uhr startet die Gruppe, die Willi Waibel anführt, im Lamparterweg. Die Gruppen Müller und Waibel treffen beim Spielplatz vor Winterreute zusammen für ein gemeinsames Weiterlaufen. Für den Gepäcktransport und Rücktransport der Läufer wird gesorgt.

Info und Anmeldungen noch bis Samstagvormittag, 9. November, bei Willi Waibel, Telefon 07351/28613 oder per E-Mail an anwi.waibel@t-online.de.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen