Heiko Tichanow ist neuer Verlagsleiter

Lesedauer: 1 Min

Heiko Tichanow wird neuer Verlagsleiter bei der SZ Biberach. Geschäftsführerin Juliana Rapp freut sich auf die Zusammenarbeit.
Heiko Tichanow wird neuer Verlagsleiter bei der SZ Biberach. Geschäftsführerin Juliana Rapp freut sich auf die Zusammenarbeit. (Foto: Tanja Bosch)

Heiko Tichanow ist neuer Verlagsleiter bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Biberach. Geschäftsführerin Juliana Rapp freut sich auf die künftige Zusammenarbeit. Heiko Tichanow arbeitet bereits seit knapp vier Jahren bei Schwäbisch Media. Seinen Einstieg hatte er in Biberach als Mediaberater, danach war er zweieinhalb Jahre Themenmanager im Fachbereich Kfz und für den gesamten Verlag zuständig. Jetzt führt ihn seine neue Aufgabe wieder nach Biberach zurück. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin glücklich, dass das in Biberach möglich ist“, sagt der 34-Jährige aus Unteressendorf. Sein Vorgänger German Bader bleibt Schwäbisch Media erhalten und übernimmt die Geschäftsführung der Ostalb Medien GmbH.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen