Höchst wird Vierter in seiner Altersklasse

Lesedauer: 1 Min

Leon Höchst
Leon Höchst (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Leon Höchst von der TG Biberach ist mit weiteren Kaderathleten beim Walliseller-Triathlon am Start gewesen. Das mit internationalen Profis und Kaderathleten besetzte Rennen diente als Formcheck für die Rennen beim Deutschland-Cup und den deutschen Meisterschaften.

Der Wettkampf im Züricher Vorort umfasst 600 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren und vier Kilometer. Höchst startete in der Jugendwertung der 16- und 17-Jährigen. Nach dem Schwimmen im Hallenbad sprintete Höchst in aussichtreicher Position zum Wechsel. Hier verlor er aber wichtige Sekunden und konnte nicht mehr aufschließen. Beim Lauf schob er sich mit der zweitbesten Laufzeit noch bis auf Platz vier seiner Altersklasse.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen