Gute Ergebnisse für Johannes Merg bei Finalrennen

Lesedauer: 1 Min

 Johannes Merg vom Skirennteam der TG Biberach hat gute Ergebnisse bei den Finalrennen des Deutschlandpokals und der Skiliga Ba
Johannes Merg vom Skirennteam der TG Biberach hat gute Ergebnisse bei den Finalrennen des Deutschlandpokals und der Skiliga Baden-Württemberg erzielt. (Foto: Karl Achberger)
Schwäbische Zeitung

Johannes Merg vom Skirennteam der TG Biberach hat gute Ergebnisse bei den Finalrennen des Deutschlandpokals und der Skiliga Baden-Württemberg erzielt. Diese wurden auf der FIS-Strecke des ATA-Trainingszentrums in Oberjoch ausgetragen. Die Rennen waren an beiden Tagen mit Spitzenläufern aller Landesverbände hervorragend besetzt. Die professionelle Streckenpräparierung ermöglichte auf harter und griffiger Piste faire Wettkämpfe. Johannes Merg belegte in den beiden sehr schnell und anspruchsvoll gesetzten Riesentorläufen die Ränge elf und zwölf und gehörte damit zu den besten Startern des Schwäbischen Skiverbands. Mit dem Stützpunkt Ulm wurde er darüber hinaus sowohl Sieger der Mannschaftswertung der baden-württembergischen Skiliga als auch deutscher Mannschaftsmeister.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen