Gut sichert sich den Titel

Lea-Sophia Gut vom RV Sulmingen hat bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Ichenheim ihren insgesamt sechsten Spring
Lea-Sophia Gut vom RV Sulmingen hat bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Ichenheim ihren insgesamt sechsten Springreiter-Titel gewonnen. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Lea-Sophia Gut vom RV Sulmingen hat bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Ichenheim ihren insgesamt sechsten Springreiter-Titel gewonnen. Fünfmal war die Biberacherin schon Meisterin im Ponysattel, nun siegte sie zum ersten Mal bei den jungen Reitern.

Gut startete laut Mitteilung auf ihrer neunjährigen Stute Hanne Umonia, die sie seit Anfang des Jahres unter dem Sattel hat, mit einem Sieg in der ersten Wertungsprüfung, einer Zeitspringprüfung der Klasse S*, in den Wettbewerb. Die zweite und die dritte S*-Wertungsprüfung mit zwei Umläufen beendete sie jeweils auf dem zweiten Platz. Der Gesamtsieg und somit der Titel baden-württembergische Landesmeisterin der jungen Reiter war der Biberacherin damit sicher. Das nächste Etappenziel für Gut ist nun die deutsche Meisterschaft in Darmstadt Mitte September.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen