Gruppe schlägt stark betrunkenen Mann bei Tankstelle nieder

Lesedauer: 1 Min
 Ein Betrunkener ist in Biberach von mehreren Personen niedergeschlagen worden.
Ein Betrunkener ist in Biberach von mehreren Personen niedergeschlagen worden. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Ein stark betrunkener 21-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag in Biberach von mehreren Personen niedergeschlagen worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hielt sich der 21-Jährige gegen 1 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle in der Rollinstraße auf. Zu dieser Zeit war er stark betrunken, so die Vermutung der Polizei.

Immerhin zeigte ein Alkoholtest später einen Wert von fast zwei Promille. In diesem Zustand war er offenbar ein leichtes Opfer für eine Gruppe rabiater Personen.

Die sollen ihn zunächst provoziert, danach niedergeschlagen und verletzt haben. Dann flüchteten die Angreifer. Die Polizei sucht jetzt nach den Unbekannten und hofft auf Hinweise unter der Telefonnummer 07351/4470.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen