Gruppe Bürgerball sucht neue Paare

Lesedauer: 2 Min
 Die Bürgerball-Gruppe fürs Biberacher Schützenfest sucht Verstärkung
Die Bürgerball-Gruppe fürs Biberacher Schützenfest sucht Verstärkung (Foto: Franziska Rötzsch/Archiv)
Schwäbische Zeitung

Beim Schützenfest zeigen sie, wie zu Bismarcks Zeiten an den europäischen Höfen getanzt wurde. Jetzt braucht die Gruppe „Bürgerball“ Verstärkung. Für Interessierte findet am Donnerstag, 21. November, von 18 Uhr an im TG-Heim (Adenauerallee) ein Informationsabend statt.

Anmeldungen sind nicht notwendig. Weitere Auskünfte sind unter Telefon 07351-372777 erhältlich.

Die Gruppe vertritt seit mehr als 30 Jahren beim Tanz durch die Jahrhunderte das 19. Jahrhundert mit 24 Tanzpaaren. An den Umzügen am Schützendienstag und an Bauernschützen nimmt sie ebenfalls teil. Damit an Schützen bei den Auftritten auch jeder Tanzschritt sitzt, probt die Gruppe von Februar an jede Woche montags ab 19 Uhr in der Schützenkellerhalle und von Mai an auf einem Schulhof.

Nach dem Informationsabend für interessierte Paare am Donnerstag werden dann im November/Dezember Schnupperproben angeboten, bei denen Tanzschritte aus allen drei Tänzen ausprobiert werden können.

Voraussetzung für Interessierte ist, dass sie einen Tanzpartner haben, ein gewisses Taktgefühl mitbringen und gerne in der Gruppe und im Kostüm vor Publikum tanzen. Das Mitmachen kostet nichts – aber regelmäßige Probenbesuche sind notwendig.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen