FV Biberach II ist klar auf Titelkurs

Lesedauer: 2 Min
 Der FV Biberach II liegt klar auf Titelkurs in der B I.
Der FV Biberach II liegt klar auf Titelkurs in der B I. (Foto: Colourbox)

Tabellenführer FV Biberach II hat in der Fußball-Kreisliga B I durch einen 3:0-Sieg gegen Ringschnait II und dem gleichzeitigen 2:2 von Verfolger Gutenzell II den Vorsprung auf neun Punkte ausgebaut.

VfB Gutenzell II – SG Warthausen/Birkenhard II 2:2 (2:1). Die Gastgeber hatten ein Chancenplus, die Gäste konnten zwei Mal auf der Linie klären. In Unterzahl brachte der VfB II den Vorsprung nicht über die Zeit. Tore: 1:0 Matthias Höhn (8.), 1:1 Vahid Abdillahi (21.), 2:1 Eigentor (39.), 2:2 Jannik Ziegler (70.). Bes. Vork.: Gelb-Rot Artur Kliever (VfB, 54.).

FV Biberach II – SV Ringschnait II 3:0 (2:0). Die Partie des Tabellenführers gegen das Schlusslicht brachte 90 Minuten lang Einbahnstraßen-Fußball. FV-Coach Oktan Er ärgerte sich über zwei vergebene Elfmeter seiner Elf. Tore: 1:0 Sakko Mamady (37.), 2:0 Denis Hoxha (44.), 3:0 Habibbulah Habibyar (64.).

TSV Rot/Rot II – TSV Ummendorf II 3:5 (0:2). Die Gäste unterstrichen abermals ihre klar ansteigende Formkurve, für die Heimelf keimte nach dem 2:3 und 3:4 kurz jeweils Hoffnung auf einen Punktgewinn auf. Tore: 0:1 Marcel Kraft (29.), 0:2, 0:3, 2:4, 3:5 Stefan Kärcher (35., 47., 59., 81.), 1:3 Florian Kiefer (52.), 2:3 Felix Seefelder (55.), 3:4 Robin Föhr (78.).

SV Eberhardzell II – SV Steinhausen II 1:2 (1:1). In einer ausgeglichenen Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten zeigten sich die Gäste konsequenter in der Chancenverwertung. Tore: 0:1 Luis Scheffold (13.), 1:1 Dominik Renz (16.), 1:2 Christian Denz (77.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen