„Future4you“ als digitale Bildungsmesse

Lesedauer: 3 Min
Jochen Schuster ist neuer Leiter des Organisationsteams der Bildungsmesse „Future4you“.
Jochen Schuster ist neuer Leiter des Organisationsteams der Bildungsmesse „Future4you“. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hat das Organisationsteam der Bildungsmesse „Future4you“ entschieden, diese am Freitag, 30. April 2021, als digitale Messe zu veranstalten. „Sie ist damit die erste große digitale Bildungsmesse im Landkreis Biberach“, sagte Jochen Schuster, neuer Leiter des Organisationsteams der „Future4you“ und Geschäftsführer der Firma Maler-Schuster GmbH.

Mit dem digitalen Format sollen Live-Vorträge möglich sein. „Über eine Video-Chatfunktion können die Jugendlichen am Messetag direkt mit den Ansprechpartnern der Firmen in Verbindung treten“, so Schuster weiter. Darüber hinaus gibt es eine neue digitale „Future4you“-Plattform mit dem Namen „future4you 365t“. Diese ist bereits online unter der Adresse www.future4you-bc.de abrufbar und 365 Tage im Jahr präsent. Viele Unterstützer der „Future4you“ haben sich schon auf dieser Plattform angemeldet.

Jochen Schuster hat die Leitung des Organisationsteams von Renate Granacher-Buroh übernommen, die diese Position viele Jahre innehatte. „Ich möchte Frau Granacher-Buroh für ihr langjähriges Engagement danken“, so Schuster. Renate Granacher-Buroh bleibt weiterhin Mitglied im Organisationsteam.

Die „Future4you“ ist für Schüler sowie ihre Eltern in der Region seit Jahren ein wichtiges Informations- und Orientierungsinstrument. Gleichzeitig bietet sie für die Unternehmen eine optimale Gelegenheit, die passenden Auszubildenden für den Betrieb zu finden. „Ich bin sicher, dass dieser Informations- und Kommunikationsaustausch auch mit einem digitalen Messeformat möglich sein wird“, sagt Schuster.

Die neue digitale Messeplattform „future4you 365t“ vermittelt Schülern aktuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an den Schulen und Unternehmen des Landkreises. Die beteiligten Unternehmen können ihr Profil auf der Plattform selbst fortlaufend aktualisieren. Die ersten Teilnehmer sind derzeit dabei, ihre Daten auf der Plattform einzupflegen.

Ausrichter der „Future4you“ ist alljährlich der Rotary-Club Biberach „Weißer Turm“ in Kooperation mit der Stadt Biberach, der AOK, der Agentur für Arbeit, der Kreishandwerkerschaft, der IHK Ulm, dem Arbeitgeberverband Südwestmetall Ulm sowie Schwäbisch Media (Schwäbische Zeitung und Südfinder).

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen