Fußgängerin übersehen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Schwere Verletzungen hat eine 63-Jährige bei einem Unfall am Mittwoch in Biberach erlitten. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 49-Jähriger in der Straße Krummer Weg in Richtung Gaißentalstraße. Er bog nach links in die Hochvogelstraße ab. Eine 63-jährige Fußgängerin überquerte die Hochvogelstraße. Die übersah der Autofahrer. Das Auto erfasste die Frau. Bei dem Sturz erlitt sie schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Sachschaden entstand nicht.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen