Frau trifft Dieb in ihrem Flur

Frau trifft Dieb in ihrem Flur
Frau trifft Dieb in ihrem Flur (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein leichtes Spiel hat ein Dieb am Mittwoch gehabt: Weil eine Bewohnerin ihre Haustür nicht verschlossen hatte, kam er ohne Hindernis in eine Wohnung in der Birkendorfer Straße. Er suchte in vielen Räumen nach Brauchbarem und fand Geld.

Durch die Geräusche, die er dabei machte, wurde die Bewohnerin im Wohnzimmer aufmerksam: Sie schaute nach und traf im Flur den Dieb. Der flüchtete daraufhin.

Die Biberacher Polizei (Telefon 07351/4470) hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Täter.

Die Polizei empfiehlt folgende Regeln für ein sicheres Zuhause: „Halten Sie die Wohnungstüre auch tagsüber geschlossen. Schließen Sie Türen immer zweimal ab und lassen Sie die Tür nicht nur ins Schloss fallen. Auch Keller- und Nebeneingänge sollten immer verschlossen sein. Verstecken Sie Ihren Haus- und Wohnungsschlüssel niemals außerhalb der Wohnung: Einbrecher kennen jedes Versteck. Verschließen Sie Ihre Fenster und Balkontüren auch bei kurzer Abwesenheit. Einbrecher öffnen gekippte Fenster und Balkontüren besonders schnell. Achten Sie bewusst auf fremde Personen in der Straße oder auf Grundstücken und sprechen Sie diese Personen gegebenenfalls an. Informieren Sie die Polizei, wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt.“

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie