Feldenkrais und Wandern

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Weitere Informationen und Anmeldung bei Jochen Humpfer, Telefonnummer 0162/9716691.

Der Deutsche Alpenverein und die Evangelische Gesamtkirchengemeinde bieten vom 12. bis 14. Oktober gemeinsam ein Wanderwochenende im Kinzigtal an. Es sind noch Plätze frei. Die Feldenkraisarbeit auf der Matte vor und nach den leichten Wanderungen im heiteren Schwarzwald fördert laut Veranstalter die Einsicht in Automatismen der eigenen Gehbewegung, das Finden eines guten Gehrhythmus‘, die Stärkung des Gleichgewichts und die Entwicklung einer leichten, eleganten Gehweise. Logiert wird im Hotel Hecht der Familie Sattler mit leckerer badischer Küche.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Jochen Humpfer, Telefonnummer 0162/9716691.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen