FDP-Bundestagsabgeordneter hat „Vision eines ICE-Halts an der Südbahn“

FDP-Bundestagsabegordneter Benjamin Strasser machte auf seiner Sommertour auch in Biebrach Halt.
FDP-Bundestagsabegordneter Benjamin Strasser machte auf seiner Sommertour auch in Biebrach Halt. (Foto: Gerd Mägerle)
Redaktionsleiter

In Oberschwaben liegt dem Politiker nach eigener Aussage der Ausbau der Infrastruktur am Herzen, so der Ausbau der B30 zwischen Biberach und Bad Waldsee und bessere Zugverbindungen auf der künftig...

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

Der hölzerne Penis stand am Rand eines Aussichtspunktes auf einer Anhöhe bei Ravensburg-Taldorf.

Holz-Penis an Ravensburger Wanderweg ist verschwunden

Die Penis-Skulptur an einem Wanderweg bei Ravensburg-Taldorf ist verschwunden. Dieses Verschwinden scheint ein ebenso großes Mysterium zu sein wie das Auftauchen vor rund einer Woche.

An der Stelle zwischen Taldorf und Hütten, an der sich der von Unbekannten aufgebaute Phallus befand, ist nur noch eine aufgewühlte Stelle im Boden zu sehen. Über den Verbleib der Skulptur aus Holz war zunächst nichts bekannt.

Ob sie von offizieller Seite abgebaut oder gestohlen wurde, ist vorerst unklar.

Nachts gilt an der betroffenen Stelle in der Maybachstraße Tempo 30 von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens. Tagsüber gilt Tempo 50.

Falsch eingestellt: Zahlreiche Autofahrer zu Unrecht geblitzt

Ein vermutlich falsch eingestellter Blitzer hat in der Maybachstraße Friedrichshafen für Aufregung bei zahlreichen Autofahrern gesorgt. Mehrere Betroffene hatten sich bei der Polizei gemeldet.

Derzeit gehen die Beamten davon aus, dass die Nachtschaltung des Geräts noch aktiv war. Statt also um 6 Uhr morgens auf Tempo 50 umzuschalten, hat die Messanlage wohl auch tagsüber bereits bei mehr als 30 Kilometern pro Stunde geblitzt. 

Betroffene sollen sich bei der Stadt melden Nachts gilt an der betroffenen Stelle in der ...

Mehr Themen