FC Bellamont muss gegen SV Mietingen ran

Lesedauer: 1 Min
 Eine sehr schwere Aufgabe wartet auf den FC Bellamont (vorn Fabian Metzger) im Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals Riß.
Eine sehr schwere Aufgabe wartet auf den FC Bellamont (vorn Fabian Metzger) im Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals Riß. (Foto: Archiv: Volker Strohmaier)

Eine sehr schwere Aufgabe wartet auf den FC Bellamont im Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals Riß. Der A-Kreisligist empfängt den Tabellenführer der Bezirksliga Riß, den SV Mietingen.

Die Lose zogen bei der Auslosung bei der Hallenkreismeisterschaft in der Biberacher BSZ-Halle Uwe Ehing, Abteilungsleiter des FC Wacker Biberach, und Landrat Heiko Schmid. Ehing bescherte seinem Ex-Verein Bellamont ein Heimspiel, Schmid zog den SV Mietingen als Gegner.

Im zweiten Halbfinale trifft der FC Mittelbiberach auf den Sieger des Viertelfinalspiels zwischen den SF Schwendi und dem SV Dettingen. Diese Partie wird am Donnerstag, 11. April (Anstoß: 17.45 Uhr) ausgetragen. Die beide Halbfinals sind für Donnerstag, 2. Mai (Anpfiff: 18 Uhr), terminiert worden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen