Fahrer einer Planierraupe verliert Bewusstsein

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Ein 51-jähriger Fahrer einer Planierraupe hat am Donnerstag in Biberach zeitweise das Bewusstsein verloren. Das sorgte gegen 10 Uhr für einen Einsatz auf einer Baustelle in der Riedlinger Straße.

Wie die Polizei mitteilt, kümmerte sich ein Zeuge bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Mann. Die brachten ihn in ein Krankenhaus.

Vermutlich dürfte ein technischer Defekt ursächlich für den Notfall gewesen sein, heißt in der Mitteilung weiter. Ein Teil an der Auspuffanlage sei abgebrochen. Dadurch seien wohl Auspuffgase in die Kabine der Planierraupe gelangt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen