Ellwangen ist zurück an der Tabellenspitze

Lesedauer: 3 Min
 Ellwangen ist wieder Spitzenreiter in der Fußball-Kreisliga B II.
Ellwangen ist wieder Spitzenreiter in der Fußball-Kreisliga B II. (Foto: colourbox.com)

Durch einen 2:0-Sieg am 22. Spieltag in Fischbach ist der SV Ellwangen in der Fußball-Kreisliga B II zurück an der Tabellenspitze. Der SVE löst die spielfreie SGM Attenweiler/Oggelsbeuren wieder ab.

SV Fischbach – SV Ellwangen 0:2 (0:1). Der SVF bot über weite Strecken den favorisierten Gästen Paroli. Der spielerisch bessere neue Tabellenführer behielt am Ende aber doch die Oberhand. Tore: 0:1 Felix Guler (5.), 0:2 Andreas Paulus (71.).

SV Baustetten II – FV Rot 1:3 (1:3). Der FVR machte von Beginn an Druck und belohnte sich mit einer raschen 2:0-Führung. Der Gastgeber fand aber nach dem 1:2-Anschlusstreffer zurück ins Spiel und war im weiteren Verlauf der Partie ebenbürtig. Tore: 0:1 Eigentor (3.), 0:2 Alexander Thanner (6.), 1:2 Maximilian Netzer (13.), 1:3 Jan Rendko (37.). Res.: 3:5.

SF Sießen – SF Schwendi II 1:1 (1:0). Die Zuschauer sahen zwei unterschiedliche Halbzeiten. Die SFS gaben im ersten Durchgang den Ton an, danach wendete sich das Blatt zugunsten des Lokalrivalen. Das Remis geht in Ordnung, obwohl der Gast bei einem Lattentreffer (69.) dem Sieg näher war. Tore: 1:0 Sezgin Pasov (35.), 1:1 Florian Zimmermann (53.). Res.: 2:3.

SV Orsenhausen – SGM Schemmerhofen/Ingerkingen 1:9 (1:3). Der SVO konnte bis zur Pause mithalten, geriet aber nach dem 1:1-Zwischenstand durch zwei verwandelte Elfmeter in Rückstand. Erst in der Schlussphase schraubte der Gast das Ergebnis noch deutlich in die Höhe. Tore: 0:1, 1:8 Dennis Bertsch (6., 85.), 1:1 Michael Held (9.), 1:2, 1:3, 1:5, 1:7 Kim-Joel Lück (24. FE, 45. FE, 76., 83.), 1:4 Daniel Romer (61.), 1:6 Klaus Hagel (82.), 1:9 Julian Dolderer (87.).

FC Inter Laupheim – TSV Hochdorf 1:1 (1:0). Inter konnte aus seinen zahlreichen hochkarätigen Chancen kein weiteres Kapital schlagen und musste sich deshalb mit nur einem Zähler zufriedengeben. Denn mehrfach standen Abschlussschwäche oder TSV-Torwart Tobias Scherl etwas Zählbarem im Weg. Tore: 1:0 Halil Ciftci (25.), 1:1 Martin Trappe (85.).

SGM Reinstetten /Hürbel – SV Rissegg 1:0 (0:0). Die SGM versäumte es, nach ausgeglichener erster Hälfte den 1:0-Vorsprung in der Folgezeit weiter auszubauen. Der Gast drängte in Überzahl zwar noch auf den Ausgleich, doch gefährliche Abschlüsse blieben Mangelware. Tore: 1:0 Philipp Fehnle (48.). Bes. Vork.: Manuel Ringeis (6., SVR) schießt Foulelfmeter an die Latte, Gelb-Rot für Florian Laubheimer (65.,SGM). Res.: 5:2.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen