Die SGM Rot/Haslach II ist wieder vorne

Lesedauer: 2 Min
 Die SGM Rot/Haslach II eroberte sich durch einen 1:0-Sieg beim SV Eberhardzell II Platz eins zurück.
Die SGM Rot/Haslach II eroberte sich durch einen 1:0-Sieg beim SV Eberhardzell II Platz eins zurück. (Foto: colourbox.com)
geki

Der spielfreie SV Sulmetingen II konnte sich nur vier Tage über die Tabellenführung freuen. Die SGM Rot/Haslach II eroberte sich durch einen 1:0-Sieg beim SV Eberhardzell II Platz eins zurück.

SV Eberhardzell II – SGM Rot/Haslach II 0:1 (0:0). Der Tabellenführer konnte seine Überlegenheit erst kurz vor Schluss in Zählbares verwerten. Das Tor des Tages gelang Florian Kiefer (81.) per Abstauber.

FC Mittelbiberach II – BSC Berkheim II 2:2 (1:0). Die Heimelf war über 90 Minuten die bessere und aktivere Mannschaft, konnte ihre zahlreichen Chancen aber nicht zum Sieg nutzen. Tore: 1:0 Dominik Bante (26.), 2:0 Lukas Kewitsch (51.), 2:1 Johannes Simmler (62.), 2:2 Hubert Sigg (67.).

TSG Achstetten II – TSV Kirchberg II 7:0 (5:0). Das Ergebnis entspricht voll dem Spielverlauf, der gute Gästekeeper verhinderte eine noch höhere Niederlage. Tore: 1:0 Fatih Erdogan (25.), 2:0, 3:0, 4:0, 7:0 Lucca Fundel (29., 35., 40., 56.), 5:0, 6:0 Daniel Piller (44., 47.).

SGM Warthausen/Birkenhard II – SV Steinhausen II 0:2 (0:2). Die Heimelf war zwar optisch überlegen, die Gäste waren aber im Abschluss deutlich cleverer. Tore: 0:1 Moritz Willburger (18.), 0:2 Luis Scheffold (37.).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen