Deutlich größere Auswahl an Mangas in der Bücherei bis Ende April

Lesedauer: 2 Min
Mangas wie dieses gibt es nun zu leihen.
Mangas wie dieses gibt es nun zu leihen. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Die Stadtbücherei hat ihre Auswahl an Mangas erweitert, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden.

Mangas, die japanischen Comics, stehen bei Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen, hoch im Kurs. Die Genres sind vielfältig, Themen und Stile reichen von unterhaltsam bis anspruchsvoll. Auch auf dem deutschen Markt wird die Auswahl für alle Altersgruppen immer größer. Die Stadtbücherei hat bereits zahlreiche Comics und Graphic Novels im Bestand – und nun auch ihre Auswahl an Mangas erweitert.

Bis Ende April stehen diese im Jugendbereich YoYo im Dachgeschoss der Stadtbücherei zur Ausleihe bereit. Darunter bekannte Reihen wie „xxme!“, „Vampire knight“ und „Graffiti of the moment“. Die Ausleihdauer beträgt vier Wochen. Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei sind Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Traumpalast angeboten. Für alle Fans des japanischen Animationsfilms hat das Kino ein ganz besonderes Programm im Angebot: Bis Ende Mai werden dort regelmäßig verschiedene Filme gezeigt, teils auch auf Mangas basierend. Von „Kase-San und Morning Glories“ bis „Psycho Pass: Sinners of the system“.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen