David Storl gewinnt Vollmer-Cup

Lesedauer: 1 Min

David Storl hat am Montagabend das Kugelstoßen um den Vollmer-Cup auf dem gut besuchten Biberacher Marktplatz gewonnen.
David Storl hat am Montagabend das Kugelstoßen um den Vollmer-Cup auf dem gut besuchten Biberacher Marktplatz gewonnen. (Foto: Volker Strohmaier)
Sportredakteur

David Storl hat am Montagabend das Kugelstoßen um den Vollmer-Cup auf dem gut besuchten Biberacher Marktplatz gewonnen. Deutschlands Top-Stoßer erzielte 21,62 Meter und verwies damit den Luxemburger Bob Bertemes (20,41 Meter) auf Platz zwei. Bei den Frauen setzte sich Deutschlands Top-Kugelstoßerin Christina Schwanitz nach ihrer Babypause im Vorjahr mit ihrer Saisonbestleistung von 19,78 Metern durch. Niko Kappel trat als Einzelstarter im Wettbewerb für Athleten mit Handicap an und erzielte eine Bestweite von 13,41 Metern. Im U18-Wettkampf setzte sich Erik Maihöfer überlegen mit 19,07 Metern durch. Der Fernsehsender Regio TV Schwaben sendet heute, Dienstag, einen Beitrag zum Vollmer-Cup. Dieser läuft ab 18 Uhr im „Journal“. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen