Carmen Schultheiß scheidet bei Knoll Open aus

Lesedauer: 1 Min
 Die aus Biberach stammende und inzwischen für den TEC Waldau Stuttgart spielende Carmen Schultheiß ist in der zweiten Runde der
Die aus Biberach stammende und inzwischen für den TEC Waldau Stuttgart spielende Carmen Schultheiß ist in der zweiten Runde der Knoll Open im Einzel ausgeschieden. (Foto: Image Source)
feg

Die aus Biberach stammende und inzwischen für den TEC Waldau Stuttgart spielende Carmen Schultheiß ist in der zweiten Runde der Knoll Open im Einzel ausgeschieden. Die 20-Jährige unterlag beim mit 25 000 US-Dollar dotierten Tennis-Weltranglistenturnier in Bad Saulgau der an Nummer fünf gesetzten Marina Melinkova aus Russland mit 2:6 und 3:6. Auch im Doppel ereilte die Biberacherin das Aus. Im Viertelfinale verlor Carmen Schultheiß an der Seite von Anna Gabric gegen das russische Duo Ksenia Laskutova/Marina Melnikova mit 4:6 und 0:6. Alle Ergebnisse und weitere Infos zum Turnier gibt es unter www.knollopen.de.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen