Biberacherin veröffentlicht ihr erstes Kinderbuch


Fabiola Nonn hält ihr erstes Buch über Carl, den Mops, in ihren Händen. Weitere Bücher sind in Planung.
Fabiola Nonn hält ihr erstes Buch über Carl, den Mops, in ihren Händen. Weitere Bücher sind in Planung. (Foto: SZ- Tanja Bosch)
Schwäbische Zeitung
Redakteurin

Mit 25 Jahren hat Fabiola Nonn aus Biberach ihr erstes Buch veröffentlicht. Das Kinderbuch mit dem Titel „Die Geschichte von Carl Mops, der verloren ging und wieder nach Hause fand“ hat sie gemeinsam...

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.