Biberacher Rechtsanwaltskanzlei übergibt Großspende

 Die Anwaltskanzlei Bartholomäus, Günthner & Partner übergibt Großspende.
Die Anwaltskanzlei Bartholomäus, Günthner & Partner übergibt Großspende. (Foto: Elli Weisser)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Große Freude beim Verein „1to1 Help for Kids“ aus Biberach. Der noch recht junge Verein betreut bereits heute einhundert aus ärmsten Verhältnissen stammende Kinder aus Siaya, Kenia und ermöglicht ihnen Zugang zu schulischer Bildung, Ernährung, medizinischer Versorgung und liebevoller Zuwendung. Möglich geworden ist dies dank der Tatkraft der ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins und der durch den Verein vermittelten Kinderpatenschaften. Treu dem Vereinsnamen „1 to 1“ kommt jeder Euro dort an, wo er dringend benötigt wird – bei den Kindern.

Die Rechtsanwälte Bartholomäus Günthner & Partner aus Biberach begleiten den Verein seit dessen Gründung und freuen sich, mit der bereits zweiten Spende über 5000 Euro die Tätigkeit des Vereins weiter unterstützen zu können. Wie Frau Elli Weisser, der erste Vorstand des Vereins mitteilt, soll mit der Spende zunächst die Grundversorgung mit Nahrungsmitteln beziehungsweise eine regelmäßige medizinische Versorgung sichergestellt werden. Aber auch der Bau eines weiteren dringend benötigten Klassenzimmers soll dadurch in greifbare Nähe kommen

Daher ist der Verein für jedwede Unterstützung und über jede weitere Spende unglaublich dankbar.

Für die Weihnachtsaktion können Sie noch bis zum 20. Dezember spenden. Überweisen Sie dafür einfach einen gewünschten Betrag auf das Konto mit der IBAN: DE 13 6545 0070 0008 5509 16 bei der Kreissparkasse Biberach. Als Verwendungszweck geben Sie „Weihnachtsgeschenk“ an – oder eben eines der Projekte, für das Sie gerne spenden möchten. Sofern Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie bitte auch Ihre Anschrift an – die Spendenbescheinigungen werden im März 2023 erstellt und versandt.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie