Biberach und Baustetten treffen im Derby aufeinander

Lesedauer: 3 Min

 Die TG Biberach und der VC Baustetten treffen am Samstag aufeinander.
Die TG Biberach und der VC Baustetten treffen am Samstag aufeinander. (Foto: colourbox.com)

Das erste Heimspiel der Volleyballerinnen TG Biberach in der Oberliga steht vor der Tür. Am Samstag, 13. Oktober, schlägt die TG gegen den in der vergangenen Saison sehr starken VC Baustetten auf. In der vergangenen Saison waren die Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften immer sehr eng und hart umkämpft. Anpfiff ist am Samstag um 19 Uhr in der Wilhelm-Leger-Halle.

Die TG hatte bereits in der Vorbereitung ein Testspiel gegen den VCB, das die TG-Volleyballerinnen zwar für sich entscheiden konnten, das allerdings aber auch wieder sehr eng verlief. „Auf dem Sieg im Testspiel sollten wir uns nicht ausruhen und wir müssen gewarnt sein, denn Baustetten kann sehr stark spielen“, sagt Spielführerin Franziska Müller. Deshalb hat sich Biberach in den Trainingseinheiten dieser Woche besonders auf die Ballkontrolle und Blockfeldabwehr konzentriert. Zudem wird es darauf ankommen, „bedingungslos und mutig zu fighten, um das Derby in dieser jungen Saison für sich zu entscheiden, um mit einem guten Gefühl in die nächste Woche zu gehen“, so Trainer Stefan Hecht.

Die TG Biberach möchte an das leidenschaftliche und kämpferische Spiel in der vergangenen Woche anschließen und technisch noch einmal einen draufsetzen, um Baustetten in die Enge zu treiben. Verzichten muss die TG verletzungsbedingt auf Annika Zeifang und Natalie Welsch. Allerdings geht nicht nur die TG geschwächt aufs Feld.

Der VCB musste sich Ende der vergangenen Saison von einigen starke Spielerinnen verabschieden. Natalie Welsch, jetzt bei der TG im Team, Stefanie Kögel und Anja Gensch schlagen diese Saison nicht mehr für den VC Baustetten auf. Allerdings verstärkt Jana Traub, vergangene Saison noch im Biberacher Trikot, das Baustetter Team.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen