Biberach II und Eberhardzell II siegen

Lesedauer: 2 Min
soccer ball in net
soccer ball in net (Foto: colourbox.com)

Tabellenführer FV Biberach II und Verfolger SV Eberhardzell II haben ihre Auswärtsspiele in Ringschnait und Steinhausen gewonnen, somit blieb vorne alles beim Alten.

 

SV Ringschnait II – FV Biberach II 0:2 (0:1). Die Gastgeber zogen sich mehr als achtbar aus der Affäre und hatten sogar die eine oder andere Chance. Am verdienten Sieg der Gäste gab es aber nichts zu deuteln. Tore: 0:1 Suleymani Bah (34.), 0:2 Ali Aydin (62.). Bes. Vork.: Gelb-Rot Hasan Karacan (FVII, 90.).

 

SG Warthausen II/Birkenhard – VfB Gutenzell II 1:5 (0:2). Die Gäste waren an diesem Tag die deutlich abgeklärtere Elf und machten früh alles klar. Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Haben Teklmariam (10., 38, 55.), 0:4 Andreas Schick (57.), 0:5 Daniel Keller (72.), 1:5 Marco Heckenberger (77.).

 

TSV Ummendorf II – TSV Rot/Rot II 1:3 (1:0). Bis zur Halbzeit sah es gut aus für die Gastgeber, danach drehten die Gäste aber auf. Tore: 1:0 Marcel Kraft (7.), 1:1 Fabian Bek (52.), 1:2 Gabriel Kammerlander (69.), 1:3 Daniel Rock (90.).

 

SV Steinhausen II – SV Eberhardzell II 2:3 (1:2). Der Tabellenzweite war das bessere Team und siegte verdient. Tore: 0:1 Philipp Clausen (11.), 0:2 Daniel Bohner (38.), 1:2 Moritz Willburger (40.), 1:2 Jonas Weissenrieder (63.), 2:3 Michael Göppel (74.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen