Bezirksliga-Absteiger sind unter sich

Lesedauer: 2 Min
 Im Fußball-Bezirkspokal Riß stehen zum Auftakt zwei Quali-Rundenspiele auf dem Programm.
Im Fußball-Bezirkspokal Riß stehen zum Auftakt zwei Quali-Rundenspiele auf dem Programm. (Foto: Colourbox)
feg

Im zweiten Quali-Rundenspiel empfangen die SF Schwendi II den SV Mittelbuch. Anstoß in Schwendi ist am Sonntag um 15 Uhr. Der Sieger der Partie trifft in der ersten Hauptrunde auf den SV Mietingen II.

In einem vorgezogenen Spiel der ersten Hauptrunde hat der BSC Berkheim II Heimrecht gegen die SGM Rot/Haslach (Anstoß: Sonntag, 17 Uhr).

Im Fußball-Bezirkspokal Riß stehen zum Auftakt zwei Quali-Rundenspiele auf dem Programm. Dabei kommt es in Ummendorf zum Aufeinandertreffen zwischen den Bezirksliga-Absteigern TSV Ummendorf und TSG Achstetten (Anstoß: Sonntag, 15 Uhr). Beide ermitteln den Erstrundengegner des VfB Gutenzell II.

Bei der TSG Achstetten hat es in der Sommerpause einige Veränderungen gegeben. Markus Schönleber folgte als Trainer auf das Duo Michael Stanzl/Werner Böhringer. Zudem gab es etliche Zugänge im Kader: Matthias Benkovic (kam vom FV Olympia Laupheim), Justin Mehle, Fabian Scheck, Semi Alemdag, Daniel Rothenbacher, Daniel Lochbühler, Lucca Fundel, Mert Arici, Nico Wiest und Johannes Mohr (alle eigene Jugend). Demgegenüber stehen die Abgänge Markus Czerwinka (SG Ersingen), Reiner Boscher und Roland Dreja (beide Karriereende).

Auch beim TSV Ummendorf konnte Trainer Franz Leicht zahlreiche neue Gesichter begrüßen: Elia Schmid, Nico Weiß, Vinzent Köberle (alle eigene Jugend), Nico Steidle (FV Biberach), Frantisek Okolicani (FC Wacker Biberach), Timo Winter (reaktiviert/ehemals Jugend FV Biberach), Orkan Erdinc (FV Biberach A-Jugend) und Eugen Bangert (SV Baltringen). Nico Steidle wird künftig als Co-Spielertrainer fungieren. Drei Spieler gehören nicht mehr zum Kader des TSV: Ralf Höhn (Karriereende), Kastriot Ahmeti (wechselte zum FC Wacker Biberach) und Mohammad Kamar (SGM Warthausen/Birkenhard.

Im zweiten Quali-Rundenspiel empfangen die SF Schwendi II den SV Mittelbuch. Anstoß in Schwendi ist am Sonntag um 15 Uhr. Der Sieger der Partie trifft in der ersten Hauptrunde auf den SV Mietingen II.

In einem vorgezogenen Spiel der ersten Hauptrunde hat der BSC Berkheim II Heimrecht gegen die SGM Rot/Haslach (Anstoß: Sonntag, 17 Uhr).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen