Betrunkene Radfahrer verletzen sich bei Sturz

Lesedauer: 1 Min
 Zwei Radfahrer haben sich bei einem Sturz verletzt.
Zwei Radfahrer haben sich bei einem Sturz verletzt. (Foto: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei alkoholisierte Fahrradfahrer haben sich bei einem Sturz in Stafflangen verletzt. Der eine der beiden jungen Männer hatte auf dem Gepäckträger gesessen, so der Bericht der Polizei.

„Eigentlich bringt man schon Kindern bei, dass Personen auf dem Gepäckträger eines Fahrrades nicht befördert werden dürfen“, schreibt die Polizei in ihrer Pressemitteilung. „Das hat die beiden deutlich betrunkenen Männer im Alter von 22 und 25 Jahren nicht interessiert.“

Der 25-jährige Fahrradbesitzer überließ seinem Kumpel das Steuer. Sie fuhren in Stafflangen die Trattengasse bergab. Dabei gerieten sie gegen den Bordstein und stürzten. Beide wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gefahren. Einen Helm hattne sie nicht getragen. Die Ermittlungen führt der Verkehrsdienst aus Laupheim.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade