Beppe Gambetta und Dan Crary spielen in Biberach

Lesedauer: 3 Min
 Beppe Gambetta (links) und Dan Crary begeistern das Publikum seit mehr als 30 Jahren mit ihren gemeinsamen Auftritten.
Beppe Gambetta (links) und Dan Crary begeistern das Publikum seit mehr als 30 Jahren mit ihren gemeinsamen Auftritten. (Foto: Michael Schlüter)
Schwäbische Zeitung

Der Eintritt kostet 19,50 Euro, ermäßigt 13 Euro. Karten gibt es beim Kartenservice im Biberacher Rathaus, Marktplatz 7/1, auf www.kulturabo-biberach.de und an der Abendkasse.

Zum Abschluss der Italienischen Wochen in Biberach gastiert der Genueser Akustikgitarrist Beppe Gambetta mit dem US-Amerikaner Dan Crary am Donnerstag, 7. November, in der Biberacher Stadthalle. Eine jahrzehntelange Freundschaft verbindet Gambetta mit Biberach, aber auch die beiden Künstler auf der akustischen Gitarre miteinander. Deshalb werden sie repräsentative Songs ihrer Karriere spielen und viele schöne, spannende Geschichten über die schönen Momente des Lebens „on the road“ erzählen.

Die Zusammenarbeit zwischen dem US-Amerikaner Dan Crary, einem der Begründer des Flatpicking-Gitarrenstils, und dem europäischen Gitarrenmaestro Beppe Gambetta begann bereits 1988, als sie ein Gitarrenduett für Beppes erste Schallplatte Dialogs aufnahmen. Das war der Beginn einer langen musikalischen Freundschaft, aus der unterschiedlichste Projekten hervorgingen und die ein kraftvolles Live-Duo begründete, das in der Akustikgitarren-Szene sehr geschätzt wird. Inspiriert vom unsterblichen Live-Sound von Doc und Merle Watson, tourten Dan und Beppe regelmäßig in Europa, Nordamerika und Australien und entwickelten die Dynamik der traditionellen „Brother Duets“ weiter. 2001 produzierten sie ihre gemeinsame Live-CD „Synérgia“, die einen Eindruck davon vermittelt, wie es ist, mit Steelstring-Gitarren unterwegs zu sein.

Nun ist die Zeit gekommen, dass Dan und Beppe feiern können: Dan wurde am 29- September 80 Jahre alt und die beiden Künstler blicken auf 30 Jahre kreativer Zusammenarbeit zurück. Aus diesem Grund lautet der Titel ihrer Tour „Stories We Can Tell“: Gambetta und Crary werden repräsentative Songs ihrer Karriere spielen und viele Geschichten über das Leben „on the road“ erzählen, so wie es Dan einmal beschrieben hat: „Über die Jahre haben wir viel erlebt – die beeindruckende Verbundenheit zwischen den unterschiedlichsten Menschen, die sich zufällig bei einem Konzert treffen. Wir durften erleben, wie ein zahlreiches italienisches Publikum den Text eines alten Country-Songs geradezu herausbrüllt. Wir schlürften vor einem Konzert eine Tasse Tee mit Ex-Freiheitskämpfern, die sechs Monate zuvor ihr Land vor der Tyrannei gerettet hatten und wir erfuhren viel Gastfreundschaft und Respekt von Klassik-, Country-, Jazz- und Bluesmusikern und Fans.”

Der Eintritt kostet 19,50 Euro, ermäßigt 13 Euro. Karten gibt es beim Kartenservice im Biberacher Rathaus, Marktplatz 7/1, auf www.kulturabo-biberach.de und an der Abendkasse.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen