Beethoven und Bruch in der Stadthalle

Lesedauer: 3 Min
Beethoven und Bruch in der Stadthalle
Beethoven und Bruch in der Stadthalle (Foto: Musikverein)
Schwäbische Zeitung

Das Sinfonieorchester des Musikvereins Biberach veranstaltet am Sonntag, 19. Januar, ein Winterkonzert. Werke von Ludwig van Beethoven, der vor 250 Jahren in Bonn geboren wurde, eröffnen das Konzerts, das um 17 Uhr in der Biberacher Stadthalle beginnt. Als Solisten konnte das renommierte Trio op. 8 gewonnen werden. Das Sinfonieorchester spielt unter der Leitung von Musikdirektor Andreas Winter.

Das Konzert beginnt mit Beethovens Ouvertüre zu Goethes Drama „Egmont“, 1810 in Wien uraufgeführt, ein packendes Stück, das die Zuhörer sofort in Bann zieht. Es folgt Beethovens „Tripelkonzert“, eine Besonderheit in der Konzertliteratur, weil gleich drei Solisten beteiligt sind. Das „Trio op. 8“, bestehend aus Michael Hauber (Klavier), Eckhard Fischer (Violine) und Mario de Secondi (Violoncello), übernimmt die Solopartien. Das Trio ist regelmäßig in allen wichtigen Musikzentren im In- und Ausland zu Gast und hat zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie CD-Einspielungen produziert. Mario de Secondi unterrichtet unter anderem an der Bruno-Frey-Musikschule in Biberach.

Nach der Pause erklingt die 1. Sinfonie Es-Dur von Max Bruch. Von diesem Komponisten, der vor 100 Jahren starb, ist vor allem das Violinkonzert immer wieder auf Konzertprogrammen zu finden, die Sinfonie wird völlig zu Unrecht wenig gespielt. Die vier Sätze zeigen, dass Bruch, anknüpfend an Schumann und Mendelssohn, seine eigene Tonsprache entwickelte. Er zeigt seine Meisterschaft, reichhaltige Melodik, elegante Instrumentation und formale Ausgewogenheit. Johannes Brahms schrieb nach dem Besuch einer Aufführung der Sinfonie begeistert: „Die Sinfonie ging wirklich ganz vortrefflich - durchaus. Sie wurde in allen Sätzen ohne Widerspruch applaudiert.“

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen