B30 bei Biberach gesperrt

Lesedauer: 1 Min
 Teilsperrung der B30
Wegen Bauarbeiten bleibt die Verbindung zwischen Krauchenwies und Sigmaringen vier Wochen lang gesperrt. (Foto: Sebastian Kahnert/dpa)
Schwäbische Zeitung

Die B30 ist am Mittwoch, 31. Juli, zwischen der Abzweigung Appendorf und dem Jordanei in Fahrtrichtung Biberach komplett gesperrt. Darauf weist die Stadtverwaltung Biberach hin. Grund dafür seien Holzerntemaßnahmen wegen Käferholz, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Die Arbeiten finden im Zeitraum von 9 bis 11 Uhr statt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen