Autofahrer übersieht Radfahrerin

Lesedauer: 2 Min
Autofahrer übersieht Radfahrerin
Autofahrer übersieht Radfahrerin (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Verletzungen hat sich eine Radfahrerin am Mittwoch bei einem Unfall in Biberach zugezogen. Das berichtet die Polizei.

Kurz vor 15 Uhr fuhr der Lenker eines VW von der Schlierenbacher Straße in die Rißegger Straße. Dort war eine Radfahrerin unterwegs. Der Autofahrer hatte nicht auf deren Vorfahrt geachtet. Die 15-Jährige prallte gegen den Touran und verletzte sich leicht. Ein Krankenwagen brachte die Jugendliche in eine Klinik. Den Schaden an dem Auto des 56-Jährigen schätzt die Polizei auf ungefähr 2000 Euro.

In Deutschland zählt die Unfallursache „Vorfahrt und Vorrang“ zu den Hauptursachen bei Verkehrsunfällen, auch mit tödlichen Folgen. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von der falschen Einschätzung der Verkehrs- und Rechtslage bis zur Unaufmerksamkeit. Eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr, ob als Kraftfahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger, erfordert die volle Konzentration auf das Verkehrsgeschehen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen