Autofahrer fährt in Schlangenlinien

Lesedauer: 1 Min
 In Biberach hat ein Autofahrer zuviel Alkohol getrunken.
In Biberach hat ein Autofahrer zuviel Alkohol getrunken. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Biberach ist am Sonntag gegen 1.30 Uhr ein Mercedes aufgefallen, der in Schlangenlinien durch die Rollinstraße fuhr.

An der Aral-Tankstelle konnte der Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden, teilt die Polizei mit. Bereits beim Öffnen der Fahrertür wehte den Beamten eine Alkoholfahne entgegen. Ein Alkoholtest bestätige dies zusätzlich. Bei dem 24-jährigen Fahrer wurde deshalb eine Blutentnahme gemacht. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade