Auto prallt gegen Baum

Lesedauer: 1 Min

 Ein Auto ist auf der B 312 in Höhe des Burrenwalds von der Fahrbahn abgekommen, die Insassen wurden verletzt.
Ein Auto ist auf der B 312 in Höhe des Burrenwalds von der Fahrbahn abgekommen, die Insassen wurden verletzt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Mercedes ist am Donnerstag in Biberach von der Fahrbahn abgekommen, einer der drei Insassen wurde dabei schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren erforderlich. Das Auto fuhr gegen 19.40 Uhr die Riedlinger Straße stadtauswärts. Auf Höhe des Burrenwaldes kam das Fahrzeug zu weit nach rechts, anschließend schleuderte es quer über die Fahrbahn. Das Auto prallte seitlich gegen einen Baum.

Der 19-Jährige Fahrer und die 17-jährige Beifahrerin wurden leicht, ein hinten sitzender 19-Jähriger schwer verletzt. An dem älteren Auto entstand Totalschaden. Die genaue Unfallursache ist noch nicht klar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen