Auswärtsspiel in Pforzheim zum Auftakt

Lesedauer: 1 Min

Dominik Brodschelm
Dominik Brodschelm (Foto: Marc Kuschick)

Am Sonntag (15 Uhr) starten die American Footballer der Biberach Beavers, der Meister der Oberliga Baden-Württemberg 2017, beim amtierenden Regionalligameister Pforzheim Wilddogs in die Saison. „Wir sind gut aufgestellt. Wenn wir im Abschlusstraining alles gut simulieren können, haben wir eine Chance, den Meister im eigenen Stadion zu schlagen“, sagt Dominik Brodschelm. Pforzheim hat bereits ein Ligaspiel absolviert. Zum Auftakt verloren die Wilddogs bei den KIT SC Engineers mit 17:37. „Das hat mich schon überrascht, dass Pforzheim so deutlich verloren hat“, so Brodschelm.

Das erste Heimspiel bestreiten die Beavers dann am Samstag, 28. April, im Biberacher Stadion gegen die Holzgerlingen Twister. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen