Auswärtssieg für den FC Bellamont

Lesedauer: 2 Min

 Burgrieden holte den ersten Saisonsieg.
Burgrieden holte den ersten Saisonsieg. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Der FC Bellamont hat in der Frauenfußball-Regionenliga VI beim TSB Ravensburg 3:2 gewonnen. Burgrieden feierte den ersten Saisonsieg.

TSB Ravensburg – FC Bellamont 2:3 (1:1). Bereits in der zwölften Minute erzielte Sina Wirthensohn mit einem Distanzschuss das 0:1 für den FCB. Nur zehn Minuten später stand es nach einem Eckball für den TSB 1:1. In der 51. Minute erzielte Mara Eschbach den Führungstreffer für den FCB und erhöhte in der 91. Minute auf 1:3. Aufgrund einer längeren Spielunterbrechung war aber noch kein Ende in Sicht. Der TSB baute weiterhin Druck auf und konnte so in der 96. Minute auf 3:2 verkürzen.

SV Burgrieden – SGM Meckenbeuren/Brochenzell/Kehlen 6:4 (4:2). Bereits vergangenen Donnerstag fuhr der SV Burgrieden gegen die SGM MBK den ersten Saisonsieg ein. Die Gäste haben hingegen weiterhin null Punkte auf dem Konto. Tore: 0:1 Sina Heim (11.), 1:1 Alina Gietl (18.), 2:1, 4:1, 6:3 Kerstin Linder (33., 38., 78.), 3:1 Jana Kösling (34.), 4:2, 5:3 Leonie Bäumler (45.+1, 73.), 5:2 Madleine Sassmann (66.), 6:4 Nadine Rist (80.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen