Aufstiegspunkte für Maier/Maier

Lesedauer: 2 Min

Andrea und Gerd Maier von der Tanzsportabteilung (TSA) der TG Biberach sind beim zehnten Erfurter Sommertanzwochenende an den S
Andrea und Gerd Maier von der Tanzsportabteilung (TSA) der TG Biberach sind beim zehnten Erfurter Sommertanzwochenende an den Start gegangen. (Foto: Uwe Chuchra)
Schwäbische Zeitung

Andrea und Gerd Maier von der Tanzsportabteilung (TSA) der TG Biberach sind beim zehnten Erfurter Sommertanzwochenende an den Start gegangen. Dort holten sie weitere Aufstiegspunkte.

Der TSV Grün-Gold Erfurt richtete in allen Senioren-Altersgruppen insgesamt 45 Turniere in drei Tagen in der Thüringenhalle aus. Andrea und Gerd Maier starteten an zwei Tagen in der Senioren-II-C-Klasse.

19 Paare traten an Tag eins an. Maiers zogen souverän in die Zwischenrunde mit zwölf Paaren ein. Dort präsentierten sie ein zweites Mal die vier Standardtänze langsamer Walzer, Tango, Slowfoxtrott und Quickstep. Am Ende belegten sie Platz elf und holten damit acht Aufstiegspunkte für die nächsthöhere B-Klasse.

Am zweiten Tag stellten sich 20 Paare dem Wettbewerb, 13 zogen in die Zwischenrunde ein. Maiers verfehlten diese mit Platz 15 zwar, erhielten aber weitere fünf Aufstiegspunkte. „Wir freuen uns über das gute Ergebnis im Slowfox an beiden Tagen. Auf diesen Tanz haben wir uns in den letzten Wochen im Training besonders konzentriert. Das scheint was gebracht zu haben“, so Andrea Maier.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen