Aufstiegspunkte für Andrea und Gerd- Michael Maier

Lesedauer: 2 Min
 Andrea und Gerd- Michael Maier überzeugten beim Turnier in Braunlage.
Andrea und Gerd- Michael Maier überzeugten beim Turnier in Braunlage. (Foto: Klaus Butenschön)
Schwäbische Zeitung

Bereits zum 74. Mal haben die Oberharzer Tanzsportturniere in Braunlage stattgefunden, eine der deutschlandweit größten Turnierveranstaltungen für Paare der Seniorenklassen. Andrea und Gerd-Michael Maier von der Tanzsportabteilung (TSA) der TG Biberach starteten dort in zwei Turnieren der Senioren-II-C-Standard-Klasse. Insgesamt brachten sie 27 Punkte zum Aufstieg in die nächsthöhere Klasse, die B-Klasse, mit nach Hause.

Am ersten Tag traten sie in einem stattlichen Startfeld von 42 Paaren in der Vorrunde an und überzeugten insbesondere beim Langsamen Walzer. Maiers waren mit ihrer Performance zwar zufrieden, aber dennoch unsicher, ob es für die Zwischenrunde mit 24 Paaren reichen würde. Groß war die Freude, als sie dazu aufgerufen wurden, teilt die TSA mit. Hochmotiviert zeigten sie nochmals die Tänze Langsamer Walzer, Tango, Slowfox und Quickstep und belegten schlussendlich Platz 20. Damit konnten sie 20 Aufstiegspunkte aus diesem Turnier verbuchen.

Am zweiten Tag erreichten sie unter 34 Paaren ebenfalls die Zwischenrunde und holten sich weitere sieben Punkte. „Es war ein wunderschönes Ambiente, eine tolle Atmosphäre und vor allem ein herrliches Erlebnis sich in einem so starken und großen Starterfeld behaupten zu können“, sagt Andrea Maier.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen