Analphabetismus ist Fortbildungsthema

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Teilnahme ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung aber erforderlich unter Telefon 07351/ 301128 oder per E-Mail an

angelika.rosewich@stadtteilhaus-gaisental.de

Im Stadtteilhaus Gaisental, Banatstraße 34 in Biberach, findet am Donnerstag, 16. Mai, von 10.30 bis 12.30 Uhr ein Workshop zum Thema funktionaler Analphabetismus statt. Er richtet sich an Multiplikatoren und alle Interessierten und soll diese informieren und sensibilisieren.

Neben einer Definition von funktionalem Analphabetismus werden in der Schulung der Fachstelle für Grundbildung und Alphabetisierung die Größenordnung und Ursachen des Phänomens thematisiert sowie Hilfsangebote aufgezeigt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung aber erforderlich unter Telefon 07351/ 301128 oder per E-Mail an

angelika.rosewich@stadtteilhaus-gaisental.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen