Altersklassensiege für TVD- und TG-Nachwuchs

Lesedauer: 3 Min
Sophia Aumann
Sophia Aumann (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Ergebnisse des TV Dettingen beim 50. Kißlegger Silvesterlauf:

Schülerinnen W06 (600 Meter): 1. Sophia Aumann 3:15 Minuten; Schülerinnen W08 (600 Meter): 2. Emma Aumann 3:00; Schüler M10 (1100 Meter): 4. Paul Aumann 5:56; Hauptlauf (7100 Meter): 21. Rainer Aumann 27:31 (1. M45).

Sophia Aumann vom TV Dettingen hat sich beim 50. Kißlegger Silvesterlauf den Sieg in ihrer Altersklasse bei den Mädchen gesichert. Mehrere Siege gab es auch für den Triathlonnachwuchs der TG Biberach.

Während Sophia Aumann auf Rang eins lief, belegte ihre Schwester Emma den zweiten Platz in ihrer Altersklasse, ihr Bruder Paul wurde Vierter. Rainer Aumann erreichte im Hauptlauf über 7100 Meter (7 Runden) den 21. Platz in der Gesamtwertung, der ebenfalls verbunden war mit dem Sieg in seiner Altersklasse.

Für die TG Biberach gingen Connor Stawik, Yannik Streißle und Hannes Kusterer an den Start. Zuerst ging es für Stawik im Rennen der Schüler C (Zehn- und Elfjährige) auf die zwei Runden mit insgesamt 1,1 Kilometern. In dem 23-köpfigen Starterfeld konnte er sich schnell mit Finn Tutschner (SG Kißlegg) etwas vom Feld absetzen. Auf der Zielgeraden konnte Stawik durch einen beherzten Antritt den Gesamtsieg mit drei Sekunden Vorsprung für sich herauslaufen.

Streißle und Kusterer traten bei den Schülern A und B (Zwölf- bis 15-jährige) an. Bereits vom Start weg konnten sich Kusterer und Joris Steinhauser (LTC Wangen) deutlich absetzen. In diesem Rennen waren ebenfalls zwei Runden zu absolvieren. Etwa nach der Hälfte der zweiten Runde zog Kusterer das Tempo nochmals deutlich an und konnte so auch Steinhauser abschütteln. Letztlich lief der TG-Sportler mit einem deutlichen Vorsprung von zwölf Sekunden als Gesamtsieger über die Ziellinie. Auch Streißle teilte sich sein Rennen sehr gut ein und kam bei den Jungen als Fünfter der Gesamtwertung ins Ziel (1. AK M12).

Ergebnisse des TV Dettingen beim 50. Kißlegger Silvesterlauf:

Schülerinnen W06 (600 Meter): 1. Sophia Aumann 3:15 Minuten; Schülerinnen W08 (600 Meter): 2. Emma Aumann 3:00; Schüler M10 (1100 Meter): 4. Paul Aumann 5:56; Hauptlauf (7100 Meter): 21. Rainer Aumann 27:31 (1. M45).

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen